Fairplay am letzten Spieltag !

Erfreuliches trug sich am letzten Spieltag der Bezirksmannschaftsmeisterschaft zu ! Wie üblich trafen sich die Spieler unserer 1. und 2.Mannschaft um 9:30 Uhr vor unserem Spiellokal, um wie üblich die Wettkämpfe vorzubereiten. Aber aus unerklärlichen Gründen funktionierte der elektronische Türschlüssel nicht und wir kamen nicht rein. Der Hausmeister der Gehrdener Oberschule war nicht zu erreichen, sämtliche Telefonate brachten uns auch nicht weiter. Mittlerweile waren unsere Gäste von der SG Döhren/Gleidingen und vom Eystruper SK eingetroffen. Und um den Wettkampf nicht ausfallen zu lassen, immerhin ging es ja für unsere 1.Mannschaft um den Aufstieg in die Bezirksliga, einigte man sich ohne lange Diskussionen darauf, einfach nach Gleidingen zu fahren und dort zu spielen. Vor dem Hintergrund, dass unsere Schachfreunde aus Döhren/Gleidingen bei einem kampflosen 8-0 Sieg selber noch Aufstiegschancen gehabt hätten, ist dies ein sehr erfreuliches, sportlich faires Verhalten, dass in der heutigen Zeit nicht mehr Selbsverständlich ist !!! In angenehmer, entspannter Atmosphäre wurde dann auch noch Schach gespielt, am Ende siegten wir mit 6-2 und steigen nun als Vizemeister der Bezirksklasse in die Bezirksliga auf ! Ein schöner Erfolg, da als Saisonziel ja nur der Klassenerhalt angepeilt wurde ! Alle Ergebnisse, alle Statistiken und die Abschlusstabelle der Bezirksklasse finden sich hier !

Unsere 2.Mannschaft fügte sich in die kampflose 0-8 Niederlage gegen den Eystruper SK 2 ! Alle Ergebnisse, alle Statistiken sowie die Abschlusstabelle der Kreisklasse West finden sich hier !

Hinterlassen Sie einen Kommentar !