Pinnel-Willeke-Pokal 1.Runde

Mühsamer als gedacht gestaltete sich der Wettkampf in der 1.Runde des Pinnel-Willeke-Pokals, vergleichbar mit dem Kreispokal z.B. im Fußball,  gegen die Schachdrachen Isernhagen 3.

Michael Muth und Uli Becher erreichten an den Spitzenbrettern jeweils nur ein Remis, wobei insbesondere Michael in verlorener Stellung mal die Dienste der Glücksgöttin Fortuna in Anspruch nehmen musste !  Harold Allmendinger und Uwe Jürke siegten an den Brettern 3 und 4, sodass am Ende ein 3-1 Sieg zu Buche stand ! Im Halbfinale treffen wir nun auf die 2.Vertretung des SV Gretenberg.

PW_Pokal_R1Rechts von vorne nach hinten: Michael Muth, Uli Becher, Harold Allmendinger (stehend) und Uwe Jürke

Hinterlassen Sie einen Kommentar !