Michael Muth siegt im Stadtpokalfinale

Im Finale des diesjährigen Turniers um den Gehrdener Stadtpokal setzte sich gestern Abend Michael Muth in einer spannenden Partie gegen Frank Bertram durch !

Nach fast 5 Stunden Spielzeit in einem lange Zeit ausgeglichenem Spiel profitierte er dabei  von der hochgradigen Zeitnot seines Gegners, der seine letzten 8 Züge in 8 Sekunden machen musste, ein schier unmögliches Unterfangen. Im 37. Zug überschritt Frank dann seine Bedenkzeit und die Partie war entschieden !

Für Michael war es der 5. Erfolg in diesem traditionsreichen Wettbewerb, der seit 1969 ausgetragen wird. Er ist damit der alleinige Rekordsieger, je 4 x siegten bisher Werner Tode, Bernd Plumhoff und Harold Allmendinger !

Alle bisherigen Stadtpokalsieger auf einen Blick:

1969       Werner Tode
1970       Herbert Ries
1971       Frank Palm
1972       Werner Tode
1973       Frank Wunderlich
1974       Werner Dietrich
1975       Werner Dietrich
1976       Jürgen Siegmann
1977       Jürgen Siegmann
1978       Ulli Gärtner
1979       Bernd Plumhoff
1980       Bernd Plumhoff
1981        Bernd Plumhoff
1982        Rolf Krause
1983        Werner Tode
1984        Werner Tode
1985        Michael Muth
1986        Michael Muth
1987        Thomas Reimer
1988        Frank Baranowski
1989        Uwe Schichler
1990        Michael Muth
1991        Harold Allmendinger
1992        Bernd Plumhoff
1993        Malte Reinicke
1994        Uwe Schichler
1995        Uwe Töllner
1996        Uwe Töllner
1997        Andreas Zachmann
1998        Harold Allmendinger
1999        Hans-Jo. Reimann
2000      Michael Beermann
2001       Michael Beermann
2002       Heinz Tode
2003       Heinz Tode
2004       Ulrich Becher
2005       Sebastian Reddig
2006       Harold Allmendinger
2007       Harold Allmendinger
2008       Michael Muth
2009       Achim Ebbing
2010       Ulrich Becher
2011       Ulrich Becher
2012       Michael Muth

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar !