Harold Allmendinger Stadtpokalsieger 2016

Die 48. Auflage des Turniers um den von der Stadt Gehrden gestifteten Wanderpokal sah Harold Allmendinger als Sieger. Er setzte sich im Finale gegen unseren frischgebackenen Vereinsmeister Hans Reimann durch.

Harold siegte bereits zum 5. Male in diesem traditionsreichen Wettbewerb und konnte damit zu den beiden  Rekordgewinnern Bernd Plumhoff und Michael Muth aufschließen ! Momentan läuft bereits das 49. Turnier, in der kommenden Saison folgt dann das 50-jährige Jubiläum !

Ein bisschen Statistik:

5 x gewannen Harold Allmendinger, Bernd Plumhoff und Michael Muth, 4 x trugen sich Werner Tode und Ulrich Becher in die Siegerliste ein, 3 x konnte Heinz Tode den Pott mit nach Hause nehmen. Insgesamt gab es in 48 Jahren 23 verschiedene Sieger !

Alle Gewinner des Gehrdener Stadtpokals

Jahr Sieger Jahr Sieger
1969 Werner Tode 1993 Malte Reinicke
1970 Herbert Ries 1994 Uwe Schichler
1971 Frank Palm 1995 Uwe Töllner
1972 Werner Tode 1996 Uwe Töllner
1973 Frank Wunderlich 1997 Andreas Zachmann
1974 Norbert Dietrich 1998 Harold Allmendinger
1975 Norbert Dietrich 1999 Hans-Jo. Reimann
1976 Jürgen Siegmann 2000 Michael Beermann
1977 Jürgen Siegmann 2001 Michael Beermann
1978 Ulli Gärtner 2002 Heinz Tode
1979 Bernd Plumhoff 2003 Heinz Tode
1980 Bernd Plumhoff 2004 Ulrich Becher
1981 Bernd Plumhoff 2005 Sebastian Reddig
1982 Rolf Krause 2006 Harold Allmendinger
1983 Werner Tode 2007 Harold Allmendinger
1984 Werner Tode 2008 Michael Muth
1985 Michael Muth 2009 Achim Ebbing
1986 Michael Muth 2010 Ulrich Becher
1987 Thomas Reimer 2011 Ulrich Becher
1988 Frank Baranowski 2012 Michael Muth
1989 Uwe Schichler 2013 Heinz Tode
1990 Michael Muth 2014 Bernd Plumhoff
1991 Harold Allmendinger 2015 Ulrich Becher
1992 Bernd Plumhoff 2016 Harold Allmendinger

Hinterlassen Sie einen Kommentar !